Diakonie Mitarbeiter stehen im Regen


Mahnwache vor dem Diakonischen Werk der EKM

 Am 24.5.13 trafen Beschäftigte aus der Diakonie Mitteldeutschland trotz widriger Wettervorhersagen zu einer Mahnwache vor dem Diakonischen Werk.
Hintergrund ist die dort stattfindende Schlichtungsverhandlung zu den Beschlüssen der Arbeitsrechtlichen Kommission DW EKM. Beschäftigte in der Diakonie Mitteldeutschland werden inzwischen deutlich schlechter bezahlt, als die Beschäftigten in allen anderen Diakonischen Werken. Während in Niedersachsen ein Tarifabschluss mit einer Steigerung von 5,5 % innerhalb von 7 Monaten abgeschlossen wurde ist es in Mitteldeutschland noch ungewiss, wann es die 2,9 % gibt, welche die EKD schon für 2012 beschlossen hatte.