20. Januar 2011

Resolution der

Delegiertenversammlung der Mitarbeitervertretungen


122 Mitarbeitervertreterinnen und Mitarbeitervertreter trafen sich am 20.01.2011 zur Delegiertenversammlung der Mitarbeitervertretungen in der Diakonie Mitteldeutschland in Halle.

Die Delegiertenversammlung fordert die Personen auf, die sich bereit erklärt haben, in der neuen ARK DW EKD eine „Dienstnehmerseite“ zu besetzen, ihr Amt niederzulegen.

Diese Kommission ermöglicht keinen fairen Interessenausgleich. Die Entsendung in die Kommission gewährleistet keine Legitimation, für die Beschäftigten in der Diakonie Arbeitsrecht zu entwickeln!

 

 

Halle, 20.01.2011